35. Ortenau-Schau in Offenburg

09.03.2024

Hier finden sie alle Informationen über die kommende Ausstellung am 09. und 10. März 2024.

Einlass für Hundeführer ab 7 Uhr

 
 
 
 
Rückblick auf die 27. Ortenau-Schau in Offenburg
 
 

Informationen für Besucher

Rasseneinteilung: 

Samstag 09. März 2024: FCI-Gruppen 4 bis 10
Gruppe 4: Teckel, Gruppe 5: Spitze und Urtyp, Gruppe 6: Lauf- und Schweißhunde,
Gruppe 7: Vorstehhunde, Gruppe 8: Apportier,- Stöber- und Wasserhunde,
Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde, Gruppe 10: Windhunde 

Sonntag 10. März 2024: FCI-Gruppen 1 bis 3
Gruppe 1: Hüte- und Treibhunde, Gruppe 2: Gebrauchshinde, Pinscher, Schnauzer, Molosser,
Gruppe 3: Terrier 

Beginn des Richtens: 9.00 Uhr 

Mit großem Rahmenprogramm, Mischlingswettbewerb, Rassevorstellung, Fachvorträge. 

Einkaufen zu Messepreisen – Alles rund um den Hund. 

Internationales DogDancing Turnier an beiden Tagen.

 
 

Informationen für unsere Aussteller

Unsere Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Tierschutz-Hundeverordnung statt.

Daher können folgende Hunde nicht ausgestellt werden

  1. Tierschutzwidrig vollständig oder teilweise kupierte Hunde.
  2. Hunde bei denen, erblich bedingt, Körperteile oder Organe fehlen, untauglich oder umgestaltet sind und dadurch Schmerzen oder Leiden auftreten.
  3. Oder dadurch Verhaltensstörungen auftreten.
  4. Hunde bei denen die Haltung nur unter Schmerzen oder vermeidbaren Leiden möglich ist oder zu Schäden führt.
  5. Hunde mit abrasierten Vibrissen.

Für folgende Rassen wird ein Nachweis des Tierarztes benötigt:
Mops, Engl. Bulldogge, Franz. Bulldogge, Japan Chin, Peking Palasthund, Boston Terrier, Basset Hound.

Das Formular können Sie hier herunterladen und ausgefüllt per Mail an die Meldestelle senden landesverband@web.de

Das Formular können Sie hier auch auf englisch herunterladen.

Untersuchungen die für andere, vergangene VDH-Veranstaltungen bereits gemacht wurden, werden anerkannt.
Die ausgefüllten Formulare müssen der Meldestelle bis zum endgültigen Meldeschluss vorliegen, sonst kann der Hund nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
Es ist darauf zu achten, dass Hunde nur einen begrenzten Zeitraum in der Box untergebracht werden dürfen und für genügend Auslauf gesorgt wird. Ein Aufenthalt in der Box ohne Aufsicht ist nicht gestattet.
Mitgebrachte Boxen müssen der Größe des Hundes angepasst sein.

Wir weisen darauf hin, dass während der Ausstellung verstärkt entsprechende tierschutzrechtliche Kontrollen stattfinden.

 
 

Für Industrieausstellende

Werden Sie Teil der Internationalen Rassehundeausstellung in Offenburg

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf der IRAS Offenburg am 9. und 10 März 2024.

Wir freuen uns unserem kaufkräftigen Publikum die ganze Palette der Produkte rund um den Hund vorstellen zu können.

Unsere Tradionsveranstaltung ist die Südlichste Veranstaltung Deutschlands und im In- und Ausland bekannt.

Wir freuen uns auf Sie.

Industrieanmeldung / AGBs

Aufgrund der technisch, unterschiedlichsten Voraussetzungen bieten wir Ihnen ein Word oder ein PDF zum ausdrucken an. Bitte laden Sie das für Sie zutreffende Dokument runter und schicken Sie das ausgefülltes Formular an industriemarketing@vdh-bw.de.

Es werden nur Anmeldungen mit gelesenen und bestätigten AGBs berücksichtigt!

 
 

Anmeldung des Wohnmobils

Unter dem folgenden Link finden Sie direkt bei der Messe Offenburg - Ortenau das Formular zur Anmeldung des Wohnmobils (bitte ganz runterscrollen):

 
 

Formular zur Voranmeldung der Augen- und Patella-Untersuchung

 
 
 
 

Landesverband Baden-Württemberg für Hundewesen e. V.

Dennefstr 5/1 | 71665 Vaihingen-Enz 
Tel. +49 (0)7042- 8132202 | Fax +49 (0)07042-8135299  
eMail info@vdh-bw.de